Deckenschalung MevaFlex

MevaFlex: Die konventionelle Deckenschalung

Mit Holzträger H20, Baustütze mit Trägergabel und separater, loser Schalhaut.
Einfache Anpassung an wechselnde und unterschiedliche Grundrisse, auch ideal für besondere Lastsituationen und unterschiedliche Deckendichten.

 
Technik & Vorteile
Referenzen
Downloads
Passende Systeme
Technische Daten

Technik & Vorteile

Systemkomponenten

Einfacher Aufbau aus wenigen Komponenten: Schalhaut, Holzträger H20 und Baustütze mit Trägergabel

  • wenige Teile reduzieren die Zeit für die Materialsuche auf der Baustelle, einfache Lagerlogistik

Günstiger Materialpreis

  • vor allem bei niedrigem Lohnniveau eine wirtschaftliche Lösung
  • wirtschaftliche Projektlösungen auch bei geringen Einsatzzahlen

Freie Wahl beim Schalbelag

  • variable Anpassung des Fugenbildes an Vorgaben

Dreibein als Aufstellhilfe für Stützen

  • sicheres Arbeiten bereits beim Aufbau der Einzelkomponenten

Holzträger H20 mit hoher Tragfähigkeit bei geringem Gewicht (5 kg/m)

  • Einschalen und Ausschalen – unter betonierten Decken – per Hand ohne Kran

Trägergabel für einen bzw. bei der Überlappung für zwei Jochträger

  • immer zentrierte Lage über der Stütze für maximale Lastaufnahme

Absolute Rasterfreiheit für die Joch- und Querträger

  • Anpassung an alle Deckendicken und Grundrisse, auch bei gewölbten Decken

Einfache Montage

Unterstützung frei aus dem MEVA Stützenkonzept wählbar

  • einfaches Erstellen von Decken in unterschiedlichsten Raumhöhen

Tabellen als Planungshilfe für den optimalen Stützenabstand

  • reduzierter Planungsaufwand und schnelle Kontrolle der richtigen Anwendung
Technik & Vorteile der MevaFlex Deckenschalung
 

Angebot einholen

 
 

Gebrauchtschalung kaufen

MEVA Original Gebrauchte Schalung kaufen

Schalung mieten

MEVA Miete