DATEN & FAKTEN

Mit Handschalung AluFix Wand und Decke gleichzeitig geschalt, täglich 16 Wohnungen

Projekt: Wohnsiedlung „Las Gardenias“ mit 5.000 Sozialwohnungen in Barranquilla, Kolumbien

Bauunternehmen: Arge Unión Temporal Havivir, bestehend aus 4 Bauunternehmen

Bauherr: Staatliches Wohnungsbauministerium, Bogotá

MEVA System: Handschalung AluFix als Wand- und Deckenschalung

Planung und Betreuung: MEVA Sistemas de Encofrado S.A.S, Bogotá, Kolumbien

 
 
1
2
3
4
5
 

Projekt

Handschalung AluFix im Einsatz als Wand- und Deckenschalung

Tag für Tag 16 Wohnungen fertig

Im aufstrebenden Kolumbien herrscht Hochkonjunktur am Bau. Auch der Wohnungsbau läuft auf Hochtouren. In der Millionenstadt Barranquilla lässt der Staat die Wohnsiedlung „Las Gardenias“ errichten. Im ersten Schritt werden dort 3.000 Sozialwohnungen gebaut, später folgen weitere 2.000. In Kolumbien wird im Wohnungsbau ohne Kran gearbeitet.

Wände und Decken werden bei diesem Projekt gleichzeitig betoniert, um Zeit einzusparen. Statt mit Verputz werden die Wände in Sichtbeton ausgeführt. Gefordert war eine leichte und dennoch robuste Handschalung, pflegeleicht, schnell auf- und abzubauen, vielseitig einsetzbar und mit einer Schalhaut, die auch im schwül-heißen Tropenklima eine gleichbleibend hohe Sichtbetonqualität liefert. Die Wahl der Arge Unión Temporal Havivir, bestehend aus vier Bauunternehmen, fiel auf die AluFix-Handschalung mit der alkus Vollkunststoff-Platte als Schalhaut. Die AluFix lässt sich als Wand- und als Deckenschalung einsetzen, ist leicht und dennoch robust.

Die Vorgabe: Zügig und effizient
Mit dem verstärkten Bau von Sozialwohnungen will der Staat die drängende Wohnungsnot beheben. Zügig, effizient und kostengünstig, praktisch und dauerhaft in der Ausführung: Das gilt auch für die Siedlung „Las Gardenias“. Für 5.000 Wohnungen werden 250 Gebäude gebaut, jedes mit identischem Grundriss und fünf Stockwerke mit je vier Wohnungen.

Gleichzeitige Betonage von Wände und Decken mit nur einem System
Die Wände sind 2,30 m hoch und 8 cm dick, die Decken 10 cm stark. Als Wand- und Deckenschalung kommt die AluFix mit Standardelementen, Stützen und Stützenköpfen plus Verbindungswinkel aus. Er verbindet Wand- und Deckenelemente und erlaubt das problemlose Ausschalen. Mit dem Doppeleinsatz der AluFix für Wand- und Decke werden wichtige Forderungen erfüllt: weniger Zubehörteile, keine verschiedenen Systeme mit Lernaufwand für die Bauteams, die erstmalig europäische Schalung statt kolumbianische Schalung mit Holz einsetzt.

Pro Schalungssatz eine Etage täglich
Mit 55 kN/m² Frischbetondruckaufnahme erlaubt die AluFix das beliebig schnelle Betonieren der 2,30 m hohen Wände. Nach fünf Einsätzen mit demselben Satz Schalung ist ein Gebäude komplett fertig. Aufgrund der Temperaturen bis 35° C bindet der Beton schnell ab und die Schalung ist schnell wiederverwendbar. Für Zeitgewinn sorgt auch die alkus-Vollkunststoff- Platte. Sie wird direkt auf der Baustelle gereinigt und mit identischem Material repariert, z. B. Nagellöcher. Dadurch werden zeitraubende Fahrten zum Lager vermieden, ebenso Ausfälle und Verzögerungen im Bauablauf.

Die Bauarbeiten liegen voll im Plan und sind 2014 abgeschlossen
Die Bauarbeiten schreiten so gut voran, dass man schon bald 20 statt 16 Wohnungen täglich fertigstellen möchte. Auf dem knapp 5 ha großen Gelände entsteht zusätzlich zu den Wohnungen eine komplette innerstädtische Struktur mit ausgedehnten Grünflächen inklusive Parkanlagen, mit kommunalen Einrichtungen, Gesundheits- und Schulzentren. Im Jahr 2014 werden die Mieterfamilien ihr neues Heim beziehen und ihre Wohnungsnot hinter sich lassen.

Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen
 
  • MEVA Kompetenz & Referenzen

    MEVA Kompetenz & Referenzen

    Referenzen zu Projekten im Wirtschafts- und Wohnungsbau, Hochhausbau, Architekturbau und Ingenieurbau

  • Biogen biopharmazeutische Produktionsanlage in Luterbach bei Solothurn, Schweiz

    Biogen biopharmazeutische Produktionsanlage in Luterbach bei Solothurn, Schweiz

    Höher, schneller, rationeller: Auf dem Areal der ehemaligen Papierfabrik Attisholz in Luterbach bei Solothurn entsteht eine neue biopharmazeutische Produktionsanlage für den US-Biotechkonzern Biogen.

  • Sichtbeton mit Mietschalung: Es geht!

    Sichtbeton mit Mietschalung: Es geht!

    Die Umgestaltung der Radolfzeller Innenstadt geht mit der Entwicklung eines neuen Wohnquartiers auf dem Schiesser Areal weiter. Ein Vorteil der MEVA Lösung: Hier entstehen zehn Wohnblöcke mit 2 bis 4 Geschossen, insgesamt 99 Wohneinheiten und einer Wohnbaufläche von 10.000 m².

  • La Mer, Jumeirah: Top Ergebnis bei Stützmauer

    La Mer, Jumeirah: Top Ergebnis bei Stützmauer

    Das La Mer-Projekt ist eines von vielen ehrgeizigen Infrastruktur- Vorhaben, mit dem die Vereinigten Arabischen Emirate ihr Image als moderner, aufstrebender Standort untermauern wollen.