DATEN & FAKTEN

Bau des SRH Wald-Klinikums Gera GmbH mit 6500 Stützen durchgestützt

Projekt: Hilfsunterstützung beim Bau des SRH Wald-Klinikums in Gera

Bauunternehmen
Riedel Bauunternehmen GmbH & Co.KG aus Schweinfurt

MEVA System: Deckenschalung MevaFlex, Schrägabstützung Triplex, Traggerüst MEP, Baustützen EuMax (ME/MD)

 
 
1
2
3
4
 

Projekt

SRH Wald-Klinikums Gera: Mit 6.500 Stützen von unten bis oben durchgestützt

Im thüringischen Gera entsteht derzeit die wohl modernste Klinik Deutschlands, das SRH Wald-Klinikum Gera GmbH. Der Rohbau des € 160 Mio. Investitionsprojektes wird durch die Firma Riedel Bauunternehmen GmbH & Co.KG aus Erfurt realisiert.

Auffällig bei diesem Bauvorhaben ist die Verlegung von ca. 16.000 qm Fertigteildecken für Stützweiten von 10 bis 11 m. Sie werden von Konsolen und Unterzügen gehalten, die in einem Stück mit der Wand betoniert wurden.

Aus statischen Gründen mussten diese Konsolen und Unterzüge im Rohbau komplett durchgestützt werden. Die Durchgänge waren dabei offen zu halten, um den Bauablauf nicht zu unterbrechen. Eine logistische Meisterleistung war erforderlich, um die Baustelle mit über 6.500 unterschiedlichen Baustützen zu versorgen.

Im EG wurde die enorme Maximallast mit der Triplex (130 kN Lastaufnahme) aufgefangen; auf den darüber liegenden Ebenen kamen das Traggerüst MEP sowie unterschiedliche Baustützen der Reihen ME und MD zum Einsatz.

Ein besonderes Detail des Traggerüstes MEP erwies sich hierbei als unschätzbarer Vorteil: Die Rahmen werden flexibel mit den Stützen verbunden und stufenlos verschoben – ohne Festraster. Dadurch ist es innerhalb des Systems möglich, Durchgänge mit unterschiedlichen Höhen abzustützen und als Durchgänge frei zu halten.



Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen
 
  • MEVA Kompetenz & Referenzen

    MEVA Kompetenz & Referenzen

    Referenzen zu Projekten im Wirtschafts- und Wohnungsbau, Hochhausbau, Architekturbau und Ingenieurbau

  • Biogen biopharmazeutische Produktionsanlage in Luterbach bei Solothurn, Schweiz

    Biogen biopharmazeutische Produktionsanlage in Luterbach bei Solothurn, Schweiz

    Höher, schneller, rationeller: Auf dem Areal der ehemaligen Papierfabrik Attisholz in Luterbach bei Solothurn entsteht eine neue biopharmazeutische Produktionsanlage für den US-Biotechkonzern Biogen.

  • Sichtbeton mit Mietschalung: Es geht!

    Sichtbeton mit Mietschalung: Es geht!

    Die Umgestaltung der Radolfzeller Innenstadt geht mit der Entwicklung eines neuen Wohnquartiers auf dem Schiesser Areal weiter. Ein Vorteil der MEVA Lösung: Hier entstehen zehn Wohnblöcke mit 2 bis 4 Geschossen, insgesamt 99 Wohneinheiten und einer Wohnbaufläche von 10.000 m².

  • La Mer, Jumeirah: Top Ergebnis bei Stützmauer

    La Mer, Jumeirah: Top Ergebnis bei Stützmauer

    Das La Mer-Projekt ist eines von vielen ehrgeizigen Infrastruktur- Vorhaben, mit dem die Vereinigten Arabischen Emirate ihr Image als moderner, aufstrebender Standort untermauern wollen.