DATEN & FAKTEN

Große Halle, hohe Wände, enger Zeitplan

Projekt: Neubau Halle 3, St. Gallen, Schweiz

Bauherr: Emil Egger AG, St. Gallen

Bauunternehmen: STUTZ AG St. Gallen

MEVA Systeme: Wandschalung Mammut 350, Schrägabstützung Triplex, MietePlus

Planung und Betreuung: MEVA Schalungs-Systeme AG, Seon, Schweiz

 
 
1
2
3
4
 

Projekt

„Mit der Mammut 350 geht das“

Zügig in die Höhe: 7,25 m hohe Takte mit SVB in nur einer Stunde betoniert

Die auf Transport-, Schwergut- und Lagerlogistik spezialisierte Emil Egger AG lässt an ihrem Hauptsitz in St. Gallen eine weitere Halle errichten. Sie wird teils von Egger zur Lagerung von Kundengütern genutzt, teils Dritten zu Lagerzwecken zur Verfügung gestellt werden.

Große Halle, hohe Wände
Kennzeichen der 60 x 75 m großen Halle sind die hohen Wände: 4,70 m im Untergeschoss, 9,40 m im Erdgeschoss und 3,95 m bis 6 m in den drei Obergeschossen plus Attika. Zum Betonieren aller Außen- und Schachtwände setzt das Bauunternehmen STUTZ AG St. Gallen ausschließlich die gemietete Mammut 350 ein.

Enger Zeitplan
Für die vielen großen Wandflächen war eine Schalung gefragt, mit der man schnell und sicher betonieren konnte, denn der Terminplan muss trotz vier Wochen langer Winterpause eingehalten werden. Man entschied sich für die Mammut 350 wegen ihrer Frischbetondruckaufnahme von 100 kN/m².

Polier Alfred Einspieler ist stolz darauf, dass er eine 7,25 m hohe Wandscheibe mit selbstverdichtendem Beton in einer Stunde betoniert hat – harmonisches Ankerstellen- und Fugenmuster inklusive. „Auf die Mammut 350 ist Verlass“, so sein Fazit. „Auf der nächsten Baustelle möchte ich sie bei solchen Wänden wieder haben. Wir nutzen hier die Stärke der Schalung voll aus und kontrollieren mit Druckmessdosen. Auch die Elementsortierung und Kombinierbarkeit ist prima, wir haben keinen Überstand.“

Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen
 
  • MEVA Kompetenz & Referenzen

    MEVA Kompetenz & Referenzen

    Referenzen zu Projekten im Wirtschafts- und Wohnungsbau, Hochhausbau, Architekturbau und Ingenieurbau

  • Biogen biopharmazeutische Produktionsanlage in Luterbach bei Solothurn, Schweiz

    Biogen biopharmazeutische Produktionsanlage in Luterbach bei Solothurn, Schweiz

    Höher, schneller, rationeller: Auf dem Areal der ehemaligen Papierfabrik Attisholz in Luterbach bei Solothurn entsteht eine neue biopharmazeutische Produktionsanlage für den US-Biotechkonzern Biogen.

  • Sichtbeton mit Mietschalung: Es geht!

    Sichtbeton mit Mietschalung: Es geht!

    Die Umgestaltung der Radolfzeller Innenstadt geht mit der Entwicklung eines neuen Wohnquartiers auf dem Schiesser Areal weiter. Ein Vorteil der MEVA Lösung: Hier entstehen zehn Wohnblöcke mit 2 bis 4 Geschossen, insgesamt 99 Wohneinheiten und einer Wohnbaufläche von 10.000 m².

  • La Mer, Jumeirah: Top Ergebnis bei Stützmauer

    La Mer, Jumeirah: Top Ergebnis bei Stützmauer

    Das La Mer-Projekt ist eines von vielen ehrgeizigen Infrastruktur- Vorhaben, mit dem die Vereinigten Arabischen Emirate ihr Image als moderner, aufstrebender Standort untermauern wollen.