DATEN & FAKTEN

Zukunftsenergie: Kraftwerksbau in Europa

Projekt: Großer Energiehunger und die Ziele des Klimaschutzes sind auch in Europa der Antrieb für zahlreiche Neubau- und Umbauprojekte von modernen, leistungsfähigen Kraftwerken. Zwei herausragende Beispiele sind das größte deutsche Kohlekraftwerk in Hamburg und der Komplettumbau des größten europäischen Kohle und Biomassekraftwerks bei Aberthaw in Wales, Großbritannien.

MEVA System: Großflächenwandschalung Mammut 350, Stützbock STB 450, Schrägabstützung Triplex, Gerüstturm Space, Klettersysteme: MAC, MGC, KLK

 
 
1
2
3
4
5
 

Projekt

Ingenieurskompetenz für Kraftwerksbau in Europa

Große Mengen, enger Zeitplan
Große Kraftwerksprojekte haben eine große logistische Herausforderung gemeinsam: Meist müssen gewaltige Mengen Schalungsmaterial nach einem kneifend engen Zeitplan disponiert, transportiert, geliefert und anschließend gereinigt, geprüft, repariert oder regeneriert werden. Flexibilität und eine kurze, schnelle Kommunikation sind unumgänglich, damit der Baustellenablauf reibungslos funktioniert.

Große, sehr hohe Bauteile und komplizierte Geometrie
Im Kraftwerksbau müssen oft sehr hohe Stützen, Wände, Schächte und Behälter und die entsprechenden Frischbetondrücke schalungstechnisch bewältigt werden. Hier haben die Ingenieurskompetenz und Systemlösungen der MEVA eine führende und maßgebliche Position erlangt, wie diese zwei Anwendungsbeispiele zeigen.

Einhäuptig, geklettert, 14 m hoch. Kein Problem mit der Mammut 350
Die Schalung Mammut 350 – unter den Wandsystemen mit 100 kN/m² der Klassenprimus in puncto Frischbetondruckaufnahme – erreicht Rekordhöhen in Verbindung mit dem Stützbock STB 450 und seinen 1,50-m-Aufsätzen. In Aberthaw wurden so die 14 m hohen Wände der vier Kühlbassins errichtet. Die ersten 10 Meter wurden einhäuptig mit dem STB 450 geschalt, dann kam die Kletterkonsole KLK zum Einsatz. Mit ihr, mit Mammut 350-Elementen und der Triplex-Schrägabstützung wurde die 4 Meter hohe Krone betoniert.

Kanaldüker mit eigens entwickelter Fahreinheit betoniert
Aus Mammut 350-Elementen und Stützbockaufsätzen wurde eine spezielle Fahreinheit konstruiert. Damit konnte man beim Bau der verschieden großen Kanaldüker und Abzugsschächte flexibler und schneller arbeiten.

Baustellen:

  • Kohlekraftwerk Moorburg, Hamburg
  • Biomassekraftwerk Aberthaw, England

Kontakt

MEVA Kontakt

Dienstleistungen

MEVA Dienstleistungen

Referenzbroschüren

  • Kompetenzfeld Architekturbau (2.38 MB)

    Referenzen mit höchsten Anforderungen an Betonoberfläche, Schalung und Schalhaut. Sichtbeton und anspruchsvolle Geometrien sind gefragt.

  • Kompetenzfeld Hochhausbau (3.33 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für Hochhäuser und Wolkenkratzer: Schalen bei wenig Platz, mit oder ohne Kran, bei höchster Sicherheit. MEVA Ingenieure liefern die gesamte Schalungslösung.

  • Kompetenzfeld Ingenieurbau (3.14 MB)

    Referenzen mit Schalungslösungen für große Industrieanlagen, Brücken, Tunnel, Kraftwerke und Wasserbauwerke. Schalungstechniker mit großer Erfahrung und ausgeprägtem Erfindergeist.

  • Kompetenzfeld Wirtschafts- und Wohnungsbau (2.70 MB)

    Betriebsgebäude, Hallen, Büros, Einfamilienhäuser, kommunale Einrichtungen, Wohnanlagen, Parkhäuser oder Einkaufspassagen und Mehrfamilienhäuser: Referenzen bei denen Wirtschaftlichkeit, Schnelligkeit und Sicherheit bei hervorragenden Betonierergebnissen zählen.

 
Schalungsplatte Vollkunststoff-Platte alkus
MEVA Rahmenprofil
... mehr als nur Schalung
  •  Sprachauswahl

    Bitte Kontinent und Land wählen. Sprachauswahl optional.

  •  Kontakt
  •  Suche

    Suchen Sie auf unserer Seite.

  •  Newsletter

    Erhalten Sie monatlich unseren Newsletter.